Willy-Hellpach-Schüler Artem Selin hat Anfang Juli bei der Junioren-EM der Schwimmer im russischen Kasan im 50-Meter-Freistil-Wettwerb die Goldmedaille gewonnen. Der Gymnasiast setzte sich in sensationellen 21,83 Sekunden, was neuer Veranstaltungsrekord und Jahrgangsrekord war, durch und blieb nur zwei Hundertstel über dem deutschen Rekord von Damian Wierling.

Die Willy-Hellpach-Schule ist ab sofort auch auf Instagram vertreten. Wir versorgen euch dort mit möglichst vielen Informationen rund um das Schulleben und würden uns entsprechend freuen, wenn ihr unter https://www.instagram.com/willyhellpachschule_hd/ mal vorbeischauen würdet und uns gegebenenfalls auch folgt, so dass ihr keine Informationen verpasst. Keine Sorge: eure Accounts bleiben natürlich privat, wir werden euch nicht zurückfolgen.

 

Knapp zwei Wochen vor den Europa- und Kommunalwahlen besuchte Sabine Kurtz (CDU), die Vizepräsidentin des Landtags von Baden-Württemberg, die Willy-Hellpach-Schule und hielt vor Schülerinnen und Schülern des Wirtschaftsgymnasiums sowie angehenden Bankkaufleuten im dortigen Musiksaal einen Vortrag mit anschließender Diskussionsrunde.

Am 26.02, 01.04. und 05.04.19 besuchten erstmals alle Eingangsklassen der Berufsschule im Bereich Gesundheit das Theater Heidelberg. Die Veranstaltungen fanden montags, dienstags und freitags statt, so dass die Schülerinnen und Schüler aller neun Klassen, unabhängig von der Kombination ihrer Berufsschultage, die Möglichkeit hatten, ins Theater zu gehen.

Die Spendenaktion von Schülerinnen und Schülern der Klasse 1GK1 hat sich als voller Erfolg entpuppt. Am letzten Freitag im März konnten die Gesundheitskaufleute in Ausbildung gleich mehrere Kisten an gespendeter Kleidung und Alltagsgegenständen an Vertreter des Heidelberger Diakonieladens Brot und Salz übergeben.

Die Fußballer der Willy-Hellpach-Schule sind erfolgreich von der Mission Titelverteidigung beim Bunsencup zurückgekehrt. Im Finale schlug die von Stefan Schlechter betreute Auswahl das EI mit 1:0. „Aufgrund des Spielverlaufs war es ein etwas glücklicher Finalsieg, aber da wir im gesamten Turnier keine Niederlage hinnehmen mussten, war es unter dem Strich eine hochverdiente Titelverteidigung“, resümierte Schlechter.

Im Rahmen der „Internationalen Wochen gegen Rassismus“ hat ein Ethik-Kurs der Eingangsklasse am Wirtschaftsgymnasiums der Willy-Hellpach-Schule in einem Wettbewerb des Internationalen Zentrums Heidelberg (IZ) zum Thema „Menschenrechte“ den geteilten ersten Platz belegt und präsentiert aktuell das Projekt im Rahmen einer Ausstellung im Foyer der Schule.

„Cash is king – profit an opinion“: Solche betriebswirtschaftlichen Aussagen sucht man vergeblich in den Schulbüchern. Die Klasse J2/1 und einige Gasthörer kamen in den Genuss eines 100-minütigen Fachvortrags aus erster Hand. Andreas Schaller – Konzernsprecher und Director Group Communication & Investor Relations bei HeidelbergCement gewährte Einblicke in die Arbeit der Investor Relation Abteilung.

Die Premiere ist geglückt! Am Freitag, den 1. Februar 2019 lud die Willy-Hellpach-Schule Heidelberg erstmals zu einem Informationsnachmittag ein und konnte dabei zahlreiche Interessenten für die beiden Vollzeitschularten Wirtschaftsgymnasium und Berufsfachschule begrüßen.

In einem Gemeinschaftsprojekt haben die Abschlussklassen der Gesundheits- und Industriekaufleute an der Willy-Hellpach-Schule am letzten Freitag im Januar für die Vollzeitklassen des Wirtschaftsgymnasiums und der zweijährigen Berufsfachschule eine hauseigene Ausbildungsmesse auf die Beine gestellt.

Seite 1 von 7