Herzlichen Willkommen im Bereich Wirtschaftsgymnasium!

 

 

Profile:

Entsprechend dem Bildungsauftrag des Wirtschaftsgymnasiums vermittelt das Profilfach Schülerinnen und Schülern mit entsprechenden Begabungen und Bildungsabsichten eine breite und vertiefte ökonomische Allgemeinbildung, die im Sinne einer Wissenschaftspropädeutik – d. h. einer Vorbereitung für späteres wissenschaftliches Arbeiten – zur Studierfähigkeit führt. Gleichzeitig erfolgt eine berufliche Profilierung für anspruchsvolle Tätigkeiten und Führungspositionen in Wirtschaft und Verwaltung. 

Dabei werden insbesondere die Fähigkeiten gefördert, theoretische Erkenntnisse nachzuvollziehen, schwierige Sachverhalte geistig zu durchdringen sowie vielschichtige Zusammenhänge zu durchschauen, zu ordnen und verständlich darstellen zu können. Dies qualifiziert Schülerinnen und Schüler zur aktiven, rationalen und kritisch reflektierenden Bewältigung von Lebenssituationen im privaten, beruflichen und gesellschaftlichen Bereich. (entnommen aus https://www.km-bw.de/,Lde/Startseite/Schule/Wirtschaftswissenschaftliches+Gymnasium)   

An unserem Wirtschaftsgymnasium können Sie eines von drei verschiedenen Profilen wählen:

 WGGRArFIK

  

Nähere Informationen zu den einzelnen Profilen finden Sie hier:

  

Aufnahmevoraussetzungen:

1. Abschlusszeugnis (Mittlerer Bildungsabschluss) der Realschule, der zweijährigen Berufsfachschule, der Berufsaufbauschule oder der Werkrealschule mit einem Notendurchschnitt von mindestens 3,0 aus Deutsch, Mathematik und Englisch (kein Fach schlechter als Note ausreichend).

2. Besuch eines Gymnasiums mit dem Versetzungszeugnis in die Klasse 10 oder in die Jahrgangsstufe 11 (8-jähriger Bildungsgang) oder in die Klasse 11 (9-jähriger Bildungsgang).

Eine Aufnahme ist grundsätzlich nur möglich, wenn der Bewerber oder die Bewerberin zu Schuljahresbeginn das 19. Lebensjahr oder bei Nachweis einer abgeschlossenen Berufsausbildung das 22. Lebensjahr noch nicht vollendet hat.

 

Anmeldung:

Der Anmeldezeitraum für das kommende Schuljahr endet am 2. März.

 Für die Anmeldung werden folgende Unterlagen benötigt:

 ·       ausgedruckte Onlineanmeldung

 ·       aktuelles Halbjahreszeugnis

 ·       Lebenslauf

 ·       Lichtbild

 

Dauer:

3 Jahre

  

Bildungsziel und Anschlussmöglichkeiten:

Unsere Wirtschaftsgymnasiasten erwerben durch den Besuch der dreijährigen Oberstufe und dem bestandenen Abitur die allgemeine Hochschulreife. Diese berechtigt zum Studium aller Disziplinen an sämtlichen Universitäten der Bundesrepublik Deutschland.    
                 

Unterrichtsangebote:

  • allgemeinbildende Fächer
  • Französisch, Russisch oder Spanisch als 2. Fremdsprache
  • Profilfächer wie Volks- und Betriebswirtschaftslehre, Privates Vermögensmanagement, Finanzwissenschaftliche Studien, Global Studies, Ökonomische Studien
  • Informatik  und Wirtschaftsinformatik

  

Weitere Angebote:

  • Da sich unsere Schülerinnen und Schüler erst in der Oberstufe kennen lernen und nur drei Jahre zusammen lernen, fördern wir die Klassengemeinschaft frühzeitig durch gemeinschaftsbildende Angebote wie Kennenlerntage oder Klassenfahrten in der Eingangsklasse.
  • In der Jahrgangsstufe 1 werden durch ein- oder mehrtägige Studienfahrten kulturelle Inhalte und Bildungsaspekte in besonderer Weise vermittelt.
  • Seminarkurse in der Jahrgangsstufe 1 sollen fächerübergreifendes und projektorientiertes Lernen ermöglichen und Handlungskompetenz entwickeln. 

 

Ansprechpartnerin:

 Bei weiteren Fragen können Sie sich gerne an unsere Abteilungsleitung wenden.

 HP Schleimann       

Abteilungsleitung Wirtschaftsgymnasium:

Jutta Schleißmann, StD'in

Tel. 06221-507-718

Neues vom OSP

Kommende Termine

Mittwoch, 6. 11. 2019, 07:45 Uhr
DV-Prüfung ZFA (AW- und POV-praktisch)
Dienstag, 12. 11. 2019, 00:00 Uhr
Schriftliche Abschlussprüfung MFA und ZFA (Winterprüfung)
Mittwoch, 13. 11. 2019, 00:00 Uhr
Schriftliche Abschlussprüfung MFA und ZFA (Winterprüfung)
Donnerstag, 14. 11. 2019, 00:00 Uhr
Schriftliche Abschlussprüfung MFA und ZFA (Winterprüfung)
Mittwoch, 20. 11. 2019, 00:00 Uhr
Landesweiter Studieninformationstag