Erreichbarkeit des Sekretariats in den Sommerferien

In den Sommerferien erreichen Sie unser Sekretariat ab dem

29. August 2022

zu den folgenden Ansprechzeiten.

 

Wir wünschen allen Schülerinnen und Schülern erholsame Ferien.

Foto: Preisträger - MFA 2022

Zeugnisübergabe der Medizinischen Fachangestellten

Am 22. Juli 2022 erhielten an unserer Willy-Hellpach-Schule die Auszubildenden zur/zum Medizinischen Fachangestellten ihre Abschlusszeugnisse.

Nach der musikalischen Begrüßung durch die Schulband sprachen Herr Drs./NL Albertus Arends (stellv. Vorsitzender der Ärzteschaft Heidelberg) und Herr OStD Andreas Wittemann.

Französischkurs der J1 in Straßburg

Am 21.07.22 konnte der Französischkurs der J1 bei sommerlichem Wetter das malerische Straßburg erkunden. Nach dem Besuch des Münsters mit seiner 142 Meter hohen Aussichtsplattform stand eine Bootsfahrt auf dem Programm, die einen Einblick in alle Facetten dieser wunderschönen Stadt bot. Natürlich durfte auch Kulinarisches nicht zu kurz kommen, so dass der Ausflug mit einem herzhaften Flammkuchen in geselliger Runde sein Ende nahm.

Theater an der Willy-Hellpach-Schule

Trotz Corona haben wir die Challenge gewagt und geschafft!

Am Dienstag, den 26. April 2022 besuchten die Schülerinnen und Schüler der Eingangsklassen und am Freitag, den 8. Juli 2022 besuchten die J1 Klassen der Jahrgangsstufe 1 der Willy-Hellpach-Schule das interaktive Theaterstück „Fake Paradise“ in der „Chapel“.

Die „Chapel“ konnte die Schule zu diesem Zweck anmieten und sie bot eine gelungene Kulisse für das Theaterstück.

Der Inhalt des Stückes ist sehr aktuell und aus dem Leben gegriffen.

Es handelt vom Verdrehen von Fakten in den Nachrichten, Hassreden im Internet, rassistischen Parolen auf dem Schulhof.

In einer Welt, in der ein Like mehr zählt als das gemeinsame Frühstück, verschwimmen die Grenzen zwischen dem Traum von Demokratie und der Diktatur des Populären. Wo bitte geht’s zum Paradies?

Zeugnisübergabe an die Abiturientinnen und Abiturienten

Am 07.07.2022 konnten wir den Abiturientinnen und Abiturienten des Jahrgangs 2022  ihre Zeugnisse überreichen, nach drei Jahren an der Willy-Hellpach-Schule – immer wieder unterbrochen durch Corona-Lockdowns und digitalem Unterricht.

Trotz allem haben von den 109 Schülerinnen und Schülern,

J1.2 weiß beim Heidelberger EU-Debating rhetorisch zu überzeugen

Die Klasse J1.2 vom Wirtschaftsgymnasium der WHS hat am Heidelberger EU-Debating 2022 teilgenommen – und das mit großem Erfolg. Die Klasse der Willy-Hellpach-Schule und eine des Englischen Instituts bildeten bei dem Debating-Wettbewerb gemischte Teams, so dass in jeder Mannschaft Schülerinnen und Schüler beider Schulen vertreten waren. Aus den vielen guten Beiträgen tat sich besonders Hellpach-Schüler Luca Eichhorn hervor. Er erhielt von der Jury des Debating Clubs eine Urkunde für die beste Rede.

WHS-Schülerschaft spendet für Geflüchtete aus der Ukraine

Die Schülerinnen und Schüler der Willy-Hellpach-Schule nehmen nicht nur Anteil am Leid der Menschen in der Ukraine, sondern wollen auch aktiv helfen. So riefen die Russischkurse der Jahrgangsstufen 1 und 2 des Wirtschaftsgymnasiums eine Spendenaktion ins Leben, die am Ende 700 Euro einbrachte.

Spendenübergabe der Volksbank für Grünes Klassenzimmer

Raus in die Natur! - Heidelberger Volksbank spendet für das Grüne Klassenzimmer

Die Heidelberger Volksbank unterstützt mit 1.500,-- € die Errichtung des „grünen Klassenzimmers“ an der Willy-Hellpach-Schule in Heidelberg. Am 13. April erfolgte hierfür die symbolische Scheckübergabe der Heidelberger Volksbank, vertreten durch Birgit Böhli, Ausbildungsleiterin und Lena Magnus, Personalmanagement und Herrn Andreas Wittemann, Oberstudiendirektor und Schulleiter der Willy-Hellpach-Schule sowie  Herrn Christian Herrmann, Abteilungsleiter Berufsfachschule Wirtschaft & Kaufmännische Berufsschule-Wirtschaft und Verwaltung.

Erfolgreich investiert beim Planspiel Börse

 

Mehrere Schülerteams der Klasse 2FA1 (Bankfachklasse-Finanzassistent) und der Klasse J2/1 (13. Klasse des Wirtschaftsgymnasiums Fachrichtung Finanzen) haben erfolgreich am Planspiel Börse der Sparkasse Heidelberg teilgenommen.

Geldspenden-Sammelaktion für die Ukraine vom 21.-25. März 2022

Wir, die Mitglieder der Schulgemeinschaft der Willy-Hellpach-Schule Heidelberg, setzen ein klares Zeichen der Solidarität und Hilfe für die Ukraine

Online-Bewerbung für das Wirtschaftsgymnasium ab 24.01.2022

Über den folgenden Link können Sie sich online für den Besuch an einem beruflichen Gymnasium bewerben.

 Online-Bewerbung    Icon externer Link

 

Nähere Informationen zum Online-Bewerbungsverfahren finden Sie in der angehängten

Kennenlerntage an der WHS boten echten Mehrwert

Die ersten Wochen des Schuljahres 2021/2022 liegen bereits hinter den Schülerinnen und Schülern. Vor allem für diejenigen, die neu an die Willy-Hellpach-Schule gewechselt sind, war dies eine spannende Phase, galt es neben neuen Fächern auch neue Mitschülerinnen und Mitschüler sowie neue Lehrkräfte kennen zu lernen.

Abiturbester des Jahrgangs 2021

Felix Ott

der im Sommer 2021 an unserer Schule sein Abitur bestand, hat mit einem Schnitt von 1,0
und sagenhaften 885 von 900 Punkten, eine hervorragende Leistung erbracht.

Er gehört damit zu den 10 Landesbesten in Baden-Württemberg und
hat eine Urkunde von der Ministerin Frau Theresia Schopper erhalten.

Auch wir gratulieren ihm auf diesem Wege noch einmal sehr herzlich.

Projekt des Russisch-Kurses „Auf den russischen Spuren in Baden-Baden“

„Баден-Баден - райский уголок земли“/„Baden-Baden ist ein paradiesisches Eckchen“

Dies sagte der berühmte russische Schriftsteller Wassili Schukowski. Seit dem 19. Jahrhundert übt diese Stadt eine starke Anziehungskraft auf die Russen aus. Viele weltbekannte russische Schriftsteller wie Fjodor Dostojewski, Lew Tolstoi, Iwan Turgenjew und Nikolai Gogol hinterließen dort ihre Spuren, auf die der Russisch-Kurs des Wirtschaftsgymnasiums unter der Leitung von Tatjana Kornmeier sich begeben hat.

Ein Sieg, vier Pokale: Hellpach-Schüler glänzen bei Heidelberger E-Sport-Tagen

E-Sport erfreut sich einer immer größeren Beliebtheit. Dieser Trend ist nun auch in Heidelberg angekommen. Vom 3. bis 5. November fanden erstmals die Heidelberger E-Sport-Tage der weiterführenden Schulen statt, die vom Jugendgemeinderat organisiert und im Stadtjugendring ausgetragen wurden. Für die Spiele Fifa 22 (Playstation), League of Legends und Counter-Strike: Global Offensive (jeweils PC) entsandte die Willy-Hellpach-Schule fünf Teams und vier davon konnten einen der begehrten Pokale erringen.